Dentalkamera für Zahnarzt und Zahnarztpraxis.

Digitale Aufnahmen im Dentalbereich

Die Foto-Dokumentation mit einer Dental Fotokamera in der Zahnheilkunde.

Bei Zahnersatz ist sie z.B. die Grundlage für eine einfache Kommunikation zwischen dem behandelnden Zahnarzt und dem Zahntechniker.

Die fotografische Dokumentation dient auch der Qualitätssicherung durch Aufnahmen vor und nach der Behandlung.

Dafür müssen die digitalen Bilder archiviert werden.

Mit einem guten Archivierungs-Programm halten Sie immer Ordnung, finden benötigte Bildern schnell und können sich zu bestimmten Themen Galerien anlegen die z.B für Beratung und Vorträge genutzt werden können.
Auch in der Zahnarztpraxis ist eine gute Beratung des Patienten unumgänglich.

Hierbei sind Bildergalerien sehr nützlich, die ergänzend zu Aufnahmen mit Mundkameras, die Behandlungsvorschläge verdeutlichen. Der Patienten wird mit den Aufnahmen der Mundkamera sehr ausführlich und vor allen Dingen leicht verständlich über die nötige Behandlung informiert.

Ob für die optimale und überzeugende Information des Patienten oder als Arbeitsgrundlage für das Lobor Digitale Bildtechnik kann die Behandlung sehr erleichtern.

1
1
1