Programme für das Praxis Archiv

Die Arztpraxis-Software. Lösungen für das elektronische PraxisArchiv.

Die patientenbezogene lnformationsablage mit schnellem und umfassendem Dokumentenzugriff von allen PC Arbeitsplätzen der Arztpraxis.

Die papierlose Patientendatenverwaltung vereinfacht den Umgang mit Fremddokumenten und Bildern in digitaler Form, mit dem Einsatz systemübergreifender Dateiformate im Medizinbereich.
Bildarchivirung in der Arztpraxis.

Optimale Analysemöglichkeiten von Behandlungsverläufen werden durch die Möglichkeit, verschiedene wichtige Bilddokumente gleichzeitig zu Betrachten ermöglicht.

Ob es sich hierbei um interne oder externe Dokumente, Ultraschall, Röntgen oder Kamerabilder handelt ist nebensächlich.

Bildbeabeitungsfunktionen wie vergrößern, verkleinern, drehen sowie markieren und vermessen markanter Punkte oder Strecken im Bild erweitern die Möglichkeiten des Praxisarchivs und erleichtern die Arbeit mit Bilddokumenten erheblich.
Problemloser online Dokumentenaustausch und Bearbeitung.

Die Vorteile der digitalen Bildverarbeitung (PACS) sind u.A. der schnelle und umfassende Zugriff auf die digitalen Patientendaten in Praxen und Krankenhäusern, mehr Zeit für den Patienten und weniger Material, keine verlorenen Patientendaten, geringer Platzbedarf durch die zentrale digitale Archivierung von Patientendaten, schnelle und einfache Netzwerk oder Internet verfügbarkeit der Daten in den EDV-Systemen, bessere Diagnosemöglichkeiten durch eine hervorragende Bildqualität und vielfältige Bildbearbeitungsmöglichkeiten.

Digitaler MonitorDigitale RöntgenaufnahmenDigitales Röntgen Dental